From the Blog

The Brains – München, 16.1.2020

Nachdem ich den letzten Auftritt in München von The Brains leider verpasst habe, hatte ich am 16. Januar eine neue Gelegenheit, die drei Jungs aus Montreal endlich live zu sehen. Unterstützt wurden sie von der Münchner Band Troublemaker’s Riot. Da dies das einzige Konzert an diesem Tag im Backstage war, hielt sich der Ansturm in Grenzen. Die Jungs von The Brains schlugen auch erst kurz vor Einlass an der Location auf. Schon zu diesem Zeitpunkt konnte man erkennen das sie gesundheitlich etwas angeschlagen waren.

Um kurz nach acht starteten dann Troublemaker‘s Riot den Abend. Ich bin zwar schon eine Weile im Raum München auf etlichen Rockabilly- und Psychobilly-Veranstaltungen unterwegs gewesen, die Jungs kannte ich aber bis dato nicht. Wie so oft wurde die Bühne im Backstage Club für fünf Bandmitglieder etwas zu klein. Der Show tat dies aber keinen Abbruch. Es wurde eine gute Mischung aus Rock’n‘Roll und Rockabilly-Nummern präsentiert, die beim Publikum gut ankam.

Nach dem Umbau und kurzen Soundcheck starteten The Brains ganz unvermittelt in ihren Teil des Abends. Frontmann Rene D La Muerte gab zu Anfang auch gleich bekannt, dass er selbst und auch Bandkollege Colin the Dead gesundheitlich angeschlagen wären und sie so lange spielen würden, wie es eben ginge. Musikalisch eher in der amerikanisch punkigen Psychobilly Stilrichtung angesiedelt waren doch noch einige Gäste an diesem Donnerstagabend eingetroffen, um sich The Brains nicht entgehen zu lassen.  Trotz der gesundheitlichen Einschränkung schafften es The Brains eine gute Stunde ihre Songs zu präsentieren. Dieses Durchhaltevermögen wurde vom Publikum mit Applaus und guter Stimmung honoriert. Es gab noch eine kleine Zugabe, dann war leider die Luft raus. Sehr schade, dass es die Jungs so derbe erwischt hatte, man kann nur hoffen das sie schnellst möglich wieder gesund werden. Insgesamt aber eine großartige Leistung sich trotz Krankheit noch auf die Bühne zu stellen.

(Text+Bilder: Björn Engelke)

Comments are closed.

error: Content is protected !!