From the Blog

Runaway June „When I Think About Christmas“ EP

Die US-amerikanische Band Runaway June veröffentlichte am 16. Oktober ihre „When I Think About Christmas“ EP. Diese 5-Track-EP beinhaltet neben zwei Eigenkompositionen der Band auch drei Weihnachtsklassiker. Hier kommen zwei wundervolle Welten zusammen: Der perfekte Harmoniegesang und die Country-Wurzeln der drei Musikerinnen (Naomi Cooke, Jennifer Wayne und Natalie Stovall) – und dieses vorfreudige Weihnachtsgefühl, das wir seit unserer Kindheit kennen und lieben. Runaway June meinen es mit ihrer Liebe zur Holiday Season definitiv ernst. Das zeigt sich schon darin, wie viel Liebe, Seele und Talent sie in die Arrangements und Songs gesteckt haben. Kritiker wie Fans zeigen sich gleichermaßen begeistert. Wer kommt da nicht schon jetzt in Weihnachtslaune?

When I Think About Christmas EP Trackliste:

1.    Christmas On The Radio (Runaway June Original – Sam Hollander, Martin Johnson)

2.    Sleigh Ride (Leroy Anderson, Mitchell Parish)

3.    O Holy Night (Traditional Holiday Song)

4.    When I Think About Christmas (Runaway June Original – Jennifer Wayne, Josh Matheny, Tiffany Goss)

5.    Let It Snow – (Julie Styn, Sammy Cahn)


Für mehr Information über Runaway June besucht ihre Instagram-, Facebook-, und Twitter-Seiten oder ihre offizielle Website.

 ÜBER RUNAWAY JUNE:
Billboard nannte sie den „nächsten heißen Trend in der Country Music“ und lobte sie sogar als „The Chicks für die neue Generation“, AXS.com erklärte, man könne ihrem Talent gar nicht entkommen und auch der Rolling Stone zeigte sich beeindruckt: Mit ihrem organischen, dreistimmigen Harmoniegesang und ihren eingängigen Songs spielten sich Runaway June schnell in die Herzen der Fans und Musikkritiker. Das Trio, das bei BBR Music Group/Wheelhouse Records unter Vertrag ist, besteht aus Naomi Cooke (Leadgesang, Gitarre), Natalie Stovall (Gesang, Fiddle/Gitarre) und Jennifer Wayne (Gesang, Gitarre). Die „Next Women of Country”, wie sie von „CMT“ betitelt wurden, traten schon bei den CMA Awards, den ACM Awards und in der „TODAY“-Show auf. Sie sind das erste Frauentrio seit siebzehn Jahren, das einen Top-5-Hit im Country Radio landen konnte – zuletzt schafften das The Chicks, damals noch unter dem Namen Dixie Chicks. Dass die Industrie bereits auf sie aufmerksam wurde, zeigen auch Nominierungen für die CMT und ACM Awards („New Vocal Duo or Group of the Year“), außerdem wurden sie in die CRS New Faces Class of 2020 aufgenommen. Ihr 2019 erschienenes Debütalbum „Blue Roses“ schaffte es in die Jahresbestenlisten für Country und Americana von Rolling Stone und Paste Magazine. 2021 wird die Band gemeinsam mit Luke Bryan auf der „Proud To Be Right Here” Tour quer durch die USA touren. Die aktuelle Single der Band „We Were Rich“ ist derzeit auch oft im US-amerikanischen Country Radio oft zu hören. Mehr Informationen gibt es auf RunawayJune.com

Vielen Dank an Lime Tree Music für die Bereitstellung des Pressetextes!
Photocredit: Ford Fairchild

Comments are closed.

error: Content is protected !!