• Date: März 10, 2018
  • Time: 20:00
  • Venue: Strom
  • Location München
Buy now!

Phil Campbell & The Bastard Sons – Europe Tour 2018

Es gibt wirklich nicht viel was die walisische Gitarrenlegende Phil Campbell noch nicht gemacht hat. Vor mehr als drei Jahrzehnten als Motörheads Axtmann zur Nummer 20 in der Top 100 walisischer Helden (u.a. JPR Williams, Roald Dahl oder Sir Anthony Hopkins) gewählt. Im Alter von 13 Jahren mit Jimi Hendrix, Tony Iommi und Jimmy Page aufgewachsen, spielte Campbell mit der Kabarettband Contrast auf walisischen Club-Bühnen. 1973 kaufte er seine erste Les Paul, und nur 5 Jahre später (1978!) Gründete er die populäre Heavy-Metal-Indie-Band Persian Risk. Nachdem er mehrere Jahre mit Risk gespielt hatte sprach Campbell im Februar 1984 für den freien Gitarrenslot bei Motörhead vor. Am Ende teilte Phil sich den Platz mit seinem Vorsprechpartner (und Partner-in-Billig-Lachen) Michael Würzel Burston.

In seiner 32-jährigen Motör-Karriere war Campbell neben Lemmy die bedeutende kreative Kraft und Identität für die legendären Rocker, verkaufte Millionen von Alben, fand überall Spiel und Spaß wohin er auch immer ging. Mit 16 Studioalben hat Campbell einige der beliebtesten Songs von Motörhead mitgeschrieben, darunter “Orgasmatron”, “Going To Brazil” und “Rock Out”. Campbell hat, seitdem er der Band beigetreten ist, bei 90% von Motörheads Studio-Produktionen mitgewirkt. Er hat auch verschiedenste Auszeichnungen erhalten, u.a. vier Grammy-Nominierungen und einen Grammy-Gewinn (2005), zwei Golden Awards des Metal Hammer Magazine. Eine Kerrang! Auszeichnung, eine offizielle Proklamation von der Stadt Los Angeles im August 2015, und 16 Bußgelder wegen zu schnell Fahrens. Nicht zu vergessen das Phil auch “El Presidente” der Campbell Comedy Corporation ist.

Phil Campbell & The Bastard Sons besteht neben Phil aus seinen drei Söhnen Todd (Gitarre), Dane (Schlagzeug), Tyla (Bass) und wird von Sänger Neil Starr vervollständigt. 2016 spielten sie als Secret Act beim berühmten Wacken Open Air. Phil Campbell & The Bastard Sons haben gerade die Arbeit an ihrer ersten selbstbetitelten EP abgeschlossen, die im November 2016 von UDR Records veröffentlicht wurde.

Im Frühjahr 2018 geht es auf Europatour. Ab Februar kann man Phil Campbell & The Bastard Sons live erleben. Wer noch keine Tickets hat sollte sich beeilen. Tickets gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Tourdaten:
23. Feb. Planet Rock’s Winters End Festival @ Sandford Holiday Park Poole, United Kingdom
27. Feb. Patronaat Haarlem, Netherlands
28. Feb. Metropool Hengelo, Netherlands
01. März De Pul Uden, Netherlands
02. März Muziekodroom Hasselt, Belgium
03. März Voxhall Aarhus, Denmark
05. März LOGO Hamburg, Germany
06. März Bi NUU Berlin, Germany
07. März Das Bett Frankfurt, Germany
08. März KUBANA Siegburg, Germany
09. März 7er Club Mannheim, Germany
10. März Strom Munich, Germany
12. März Kulturfabrik Kofmehl Solothurn, Switzerland
16. März Jailbreak Rome, Italy
17. März Dagda Club Pavia, Italy

(Text+Bilder: Phil Campbell & The Bastard Sons )

error: Content is protected !!