From the Blog

Foto: Screenshot

Weekly Video: Sportfreunde Stiller – Es muss was Wunderbares sein

Für den Clip zur neuen Single „Es muss was Wunderbares sein (von mir geliebt zu werden)“ haben sich die Sportfreunde Stiller kriminalistische Unterstützung aus dem Nachbarland geholt. Bibi Fellner und Moritz Eisner, die Wiener Tatort-Kommissare, ermitteln im Fall des Schwarzen Ritters – mit tragischem Ausgang.

weekly-video

Es ist sicherlich der bisher mysteriöseste Fall von Bibi Fellner (Adele Neuhauser) und Moritz Eisner (Harald Krassnitzer). Während einer Observation vertreibt sich das Wiener Tatort-Duo die Zeit im Auto mit Singen.

Als die Verdächtigen (Sportfreunde Stiller) auftauchen, verfolgen Fellner und Eisner sie in einen dunklen Wald und – in den Worten der Band –

„jagen Sportfreunde Stiller oder einen schwarzen Ritter oder die Realität oder werden von die Irrealität gejagt, welche sie in die Realität befördert – oder umgekehrt, um dort zu klären, dass es was Wunderbares sein muss, von wem auch immer geliebt zu werden.“

Irrer Plot, Top-Besetzung, singende Geister und der dramatische Abschied von einem der Kommissare – oder alles nur ein Traum?

Regie: Zoran Bihac
Darsteller: Adele Neuhauser, Harald Krassnitzer, Peter Brugger, Florian Weber, Rüdiger Linhof

Sportfreunde Stiller – offizielle Homepage
Sportfreunde Stiller – Facebook

(Kathrin Tschorn)

Titelfoto: Screenshot

©Sound Infection 2015