From the Blog

haunted

Video-Interview mit The Haunted: Serienkiller und Katzen, die Grandpa heißen

Marco live beim Summer Breeze (Foto: Anne Swallow)

Marco live beim Summer Breeze (Foto: Anne Swallow)

Seien wir mal ehrlich – eigentlich dreht sich doch alles nur um eins, das elementare, unverzichtbare Thema, das uns alle sowohl fasziniert, als auch entzückt und manchmal sogar erschreckt: Katzen!

Was passt auch besser zu einem Haufen fiesaussehender, schreiender Metalmusiker, als eine kleine flauschige Muschi? Eigentlich wollten wir mit Marco Aro, Sänger der schwedischen THE HAUNTED, auf dem Summer Breeze über so kleine, unbedeutende Themen wie Serienkiller, ihr neues Album “Exit Wounds” oder Drogenentzug sprechen – aber wenn der kahlköpfige Thrasher-Schrank plötzlich verzückt sein Handy hervorholt, um darauf nach Katzenbildchen zu suchen, kann man ja eigentlich nur mutwillig vom Protokoll abweichen.

Hier kommen in strandähnlicher Liegestuhlatmosphäre, mit den Herren von Skeletonwitch und halbnackten Ladies im Hintergrund: THE HAUNTED. Eine schlechte Nachricht haben wir aber leider: Das Foto, von dem Marco spricht, war leider für eine Einblendung nicht auffindbar.

(Anne Catherine Swallow)

©Sound Infection 2015