From the Blog

(Foto: Ville Akseli Juurikkala)

Nightwish: Vierter Studio-Trailer “Summercamp” online

Jaja, mit dem Begriff “Sommercamp” assoziieren vielen noch ihre ersten misslungenen Kussversuche und die Tatsache, fünf Stunden lang in einem Schrank eingesperrt zu sein, doch NIGHTWISH bieten mit ihrem vierten Studio-Tagebuch die Möglichkeit, kleine Kindheitstraumata zu vergessen. Der neue Videotrailer zeigt die gemeinsamen Gehversuche der Band, die elf Monate nicht mehr zusammen performt hatte und sich nun eifrig wieder ans Proben machte – und erst einmal alle Instrumente selbst aufbauen und einstellen mussten. Ja, auch die großen Symphonic Meister müssen manchmal auf ihre Heinzelmännchen verzichten und sich noch selbst die Finger schmutzig machen. Mit ihrem unvergleichlich trockenen, finnischen Humor berichtet die Band in dem Clip darüber, wie sie wieder ihren gemeinsamen Nenner fanden und den neuen Songs für das mittlerweile achte Nightwish Album Leben einhauchten.

Noch gibt es kein offizielles Release-Datum für den Nachfolger von “Imaginaerum”, doch da die Band bereits ihr erstes Live-Konzert nach einer längeren Pause angekündigt hat – wenn auch nur in Los Angeles, am 1. Mai 2015 – können die Fans hoffen, dass es keine Ewigkeit mehr dauern wird, bis Tuomas Holopainens jüngstes Baby in den Ladenregalen steht.

(Anne Catherine Swallow, Foto: Ville Akseli Juurikkala)