From the Blog

Nightwish: Gesundheitliches Aus für Drummer Jukka?

Nachdem NIGHTWISH die letzten Wochen immer wieder gute Nachrichten über ihr neues Album in Form eines Videoblogs in die Welt hinausgesendet hatten, kommt nun ein kleiner Schock aus dem finnischen Symphonic Camp: Schlagzeuger Jukka Nevalainen muss für unbestimmte Zeit von seinem Posten hinter dem Drumset zurücktreten, weil er seit Jahren unter unerträglichen Schlafsstörungen leidet und körperlich nicht mehr in der Lage ist, seinem Job gerecht zu werden.

Jukka Nevalainen (1.v.r.) wird sich für das neue Album eine Auszeit nehmen müssen (Foto: Tim Tronckoe)

Jukka Nevalainen (1.v.r.) wird sich für das neue Album eine Auszeit nehmen müssen (Foto: Tim Tronckoe)

Vorerst möchte der 36-jährige nur eine Auszeit über die Aufnahmen des neuen Albums hinweg nehmen, ob seine Beschwerden sich jedoch so rasch bessern werden, dass er in der Lage sein wird, wieder auf Tour zu gehen, ist noch unklar. Vorübergehend nimmt Kai Hahto von Wintersun und Swallow The Sun seinen Platz ein und wird die Drums für die Nachfolger-Scheibe von Imaginaerum einspielen. Obwohl Nightwish selbst natürlich geschockt sind, zeigen sie dennoch viel Verständnis für den plötzlichen Ausfall von Jukka. Besonders Sängerin Floor Jansen, die selbst vor einigen Jahren an einem schweren Burn-Out litt, betont, dass die körperliche Gesundheit erst einmal wichtiger sei, als die Karriere.

Viele Kollegen und Bands haben sich bereits zu Wort gemeldet, um Jukka gute Besserung zu wünschen, Epica widmeten ihm sogar spontan ihren Song “Chemical Insomnia'”. Hier findet ihr das Video, in dem Nightwish sich zu der Lage äußern und außerdem Kai Hahto vorstellen:

(Anne Catherine Swallow, Header-Foto: Ville Akseli Juurikkala)