From the Blog

Die Dunkelheit wartet auch 2015 wieder in Hildesheim (Pressefoto M'era Luna)

M’ERA LUNA Festival (8.+ 9. August) – Vorbericht

Hildesheim wird wieder zum Gothic-Mekka: Am 8. und 9. August steigt das M'ERA LUNA

Hildesheim wird wieder zum Gothic-Mekka: Am 8. und 9. August steigt das M’ERA LUNA

Ein Mal im Jahr sieht Hildesheim schwarz und das wortwörtlich, denn wenn im August das M’ERA LUNA seine Pforten öffnet, strömt alles, was sich in Europa zur Gothic-Bevölkerung zählt, nach Niedersachsen, um auf dem Flugplatz zu EBM, Dark Metal und Mittelalterrock die größte Party der Subkultur steigen zu lassen. Egal, ob für teure viktorianische Kleider oder neonfärbene Cyberoutfits, dieses Festival bietet seinen Besuchern die Möglichkeit, jedes noch so abgefahrene Kleidungsstück in der Öffentlichkeit zu präsentieren und über zwei Tage verteilt einen überschaubaren Campingground sein Zuhause zu nennen. Mit Lesungen und DJ-Sets ist auch diesmal wieder für Unterhaltung geboten, besonders verlockend ist jedoch wieder das diesjährige Konzertprogramm, das hochrangige internationale Acts wie NIGHTWISH und Horrorboss ROB ZOMBIE bietet.

Kein Wunder, dass da die Fledermaus frohlockt, denn für 89 Euro (inkl. 5€ Müllpfand) gibt es hier im Vorverkauf das Zwei-Tages-Ticket, bei dem Camping und Parken schon dabei ist. Der Hildesheimer Flugplatz bietet genug Raum, um sich mit Zelten in allen Farben und Formen breit zu machen und auch Pavillons sind bis zu einer Größe von 3×3 Metern erlaubt, wer jedoch lieber die komfortable Variante des Festivalbesuchs bevorzugt, kann sich das Phobos Package gönnen, das ein Großraumzelt mit Innenbeleuchtung, W-Lan und anderen Campingluxusausstattungen bietet. Aber auch Wohnmobile sind herzlich willkommen und für nur 10 Euro Aufpreis kann man sich hier seinen persönlichen Stellplatz sichern.

Im Mittelpunkt stehen jedoch wie immer die Musikacts, die sich auch dieses Jahr wieder auf zwei Bühnen – der Mainstage und dem überdachten Hangar – versammeln, um von den nicht ganz so frühen Morgenstunden bis nachts für Tanz- und Headbandstimmung zu sorgen.

(Foto: Ville Akseli Juurikkala)

NIGHTWISH headlinen den Sonntag (Foto: Ville Akseli Juurikkala)

NIGHTWISH präsentieren mit ihrem aktuellen Album „Endless Forms Most Beautiful“ Symphonic Metal vom Feinsten und führen mit nicht mehr ganz so neuer Frontfrau Floor Jansen durch 19 Jahre unvergleichlicher Karriere.
Doch auch Horrorregisseur und Schockrocker ROB ZOMBIE hat viel für’s Auge zu bieten, wenn er mit aufwändigem Bühnendekor und wilden Ohrwurmsongs die Bühne in Flammen setzt. Auch ASP will brennen, wie schon bereits so viele Jahre zuvor auf dem M’era Luna. Ähnlich wie seine Kollegen von BLUTENGEL präsentiert der dunkle Herr deutschsprachigen Gothic Sound mit einzigartiger Bühnenshow. Und wer schon immer mal die Begründer der modernen Elektromusik live erleben möchte, sollte die Gelegenheit ergreifen und EINSTÜRZENDE NEUBAUTEN abfangen, die seit mittlerweile über dreißig Jahren für avantgardistischen Sound sorgen.

Außerdem sind in Hildesheim noch mit von der Partie:
ABSOLUTE BODY CONTROL / AESTHETIC PERFECTION / ANNE CLARK /
ASP / ASSEMBLAGE 23 / BLUTENGEL / COPPELIUS / DEATHSTARS / DOPE STARS INC / FROZEN PLASMA / IN STRICT CONFIDENCE / JOACHIM WITT / L’AME IMMORTELLE
LORD OF THE LOST / MELOTRON / MERCIFUL NUNS / MONO INC / NACHTMAHR / NACHTGESCHREI / OST+FRONT / PHILIPP BOA AND THE VOODOOCLUB / PRIVATE PACT / ROTERSAND / SALTATIO MORTIS / SCHWARZER ENGEL / SPIELBANN / SUICIDE COMMANDO / TANZWUT / THE OTHER / TYING TIFFANY / TYSKE LUDDER / UNZUCHT
VERSENGOLD

Also auf ein Neues in schwarzer Runde! Markiert euch den 8. und 9.August fett in eurem Kalender!

(Anne Catherine Swallow)

©Sound Infection 2015