From the Blog

Vom 19. bis 21. Juni in Dessel, Belgien: GRASPOP METAL MEETING

GRASPOP METAL MEETING: Neue Namen und Anreisemöglichkeiten

Wer von euch Schädelschüttlern darf noch kein Ticket vom GRASPOP METAL MEETING sein Eigen nennen? Keine Panik, wer aus Deutschland oder noch weiteren Kreisen nach Dessel reisen möchte und keine Lust auf großen Stress hat, kann sich nun das All-Around-Sorglos-Paket besorgen – mit Festivalticket UND Bus/Zug-Verbindungen in einem:

Auch Slipknot werden euch in Dessel die Knochen brechen (Foto: Pressefoto/GMM)

Auch Slipknot werden euch in Dessel die Knochen brechen (Foto: Pressefoto/GMM)

Alle spanischen Fans dürfen bei METALTRIP hereinschnuppern und ihre Tickets buchen: http://www.metaltrip.com/
Die Herrendamen aus Großbritannien sollten hier entlang klicken zu ARGON EVENTS: http://www.argonevents.com
Und Skandinavier machen es sich ebenfalls einfach mit FESTIVALBUSSEN: http://www.festivalbussen.com/

Für viele Deutsche scheint eine Flugreise hingegen das Angenehmste zu sein, sodass das GRASPOP für seine flatternden Fans einen Shuttleservice zwischen der Festivalarea in Dessel und dem Flughafen bereitstellen wird. Über EVENTEXPRESSBUS lassen sich hier online unkompliziert Sitzplätze reservieren.

Doch genug der Förmlichkeiten, denn das Graspop liefert auch gleich noch ein paar neue Namen, denen man nicht nur ein sondern gleich alle Ohren leihen sollte. So kamen zu dem bereits atemberaubenden Line-Up nun noch folgende große Namen dazu:

Cavalera Conspiracy, Equilibrium, Epica, Hellyeah, In Hearts Wake, Motionless In White, Northlane, The Charm The Fury, The Ocean, We Are Harlot, Hawk Eyes, Texas In July and Lower Than Atlantis.

Somit ist das Programm zwar fast aber noch nicht komplett voll. Fest steht aber jetzt schon, dass hier für jeden Geschmack etwas dabei sein wird, von Life Of Agony bis hin zu Children Of Bodom. In Dessel werden die Haare fliegen, bis man kahle Stellen auf dem Schädel bekommt.

Hier ist jedenfalls das komplette Line-Up bis zum jetzigen Zeitpunkt:
A Day To Remember, Aborted, Alcest, Alice Cooper, Amorphis, Airbourne, Arch Enemy, Asking Alexandria, At The Gates, Avatarium, Black Stone Cherry, Blues Bill, Body Count, Butcher Babies, Cannibal Corpse, Cavalera Conspiracy, Children Of Bodom, Counterparts, Cradle Of Flith, Danko Jones, Den Saakaldte, Der Weg einer Freiheit, Devilment, Dragonforce, Epica, Equilibrium, Faith No More, Freiheit, H.E.A.T., Everytime I Die, Exodus, 5FDP, FM, God Seed, Godsmack, Hawk Eyes, Hellyeah, Hollywood Undead, Ihsahn, In Hearts Wake, In Flames, Judas Priest Kataklysm, King 810, Kiss, Korn, Korpiklaani, Lacuna Coil, Lamb Of God, Life Of Agony, Lower Than Atlantis, Marduk, Marylin Manson, Morgoth, Motörhead, Motionless In White, My Dying Bride, Ne Obliviscaris, Northlane, Orchid, Orphaned Land, Papa Roach, Parkway Drive, Primordial, Samael, Sarke, Scorpions, Septicflesh, Shining, Sigh, Slash, Slipknot, Sonata Artica, Stray From The Path, Sylosis, Terror, Texas In July, The Charm The Fury, The Ocean, The Sword, Thunder, Vallenfyre, We Are Harlot, Winterfylleth, Within Temptation

(Juliane Schmidt)

©Sound Infection 2015