• Date: April 16, 2017
  • Venue: München
  • Location Strom
Tickets hier kaufen

NEKROMANTIX – live in München

Eine der Kult-Bands der Psychobilly-Szene gastiert am 16.4.2017 im Münchner Strom. Die Geschichte der NEKROMANTIX begann im Jahre 1989. Die Band wurde von Kim Nekroman gegründet, der in den dunklen Sümpfen des Untergrunds von Kopenhagen aufgewachsen war.
Ihr erstes Album „Hellbound “ ist eines der am meisten verkauften nicht-britischen Alben des Psychobilly-Genres aller Zeiten. In der englisch dominierten Psychobilly-Szene, die Anfang der 90er Jahre schon etwas im Abflauen begriffen war, setzte sich der neue, sehr schnelle und trotzdem melodiöse Stil der NEKROMANTIX schnell durch. Ihre Musik beschreibt man am besten mit „Elvis meets the Wolfman“ mit einer guten Prise Punkattitüde und jeder Menge Monster-Movie-Trash-Texten veredelt.
Nekroman ist das einzige verbliebene Mitglied aus dieser Zeit, lebt heute in LA und ist nach wie vor die treibende Kraft der Band. Ihre wilde Live-Show wird von ihm geprägt, wenn er mit seinem Coffinbass über die Bühne hetzt, unterstützt von Andy, der die Basstrommel malträtiert, dass einem die Ohren wegfliegen. Die harten, schnellen Gitarrenriffs von Franc tun ihr Übriges, um im Pit die Fäuste fliegen zu lassen.
2017 kommen NEKROMANTIX mit ihrer neuen Platte „A Symphony of Wolftones and Ghostnotes “ für eine große Europatour wieder über den großen Teich. In Deutschland wird es nur vier Gigs geben. In jede Himmelsrichtung einen. Hamburg, Berlin, München und Oberhausen. NEKROMANTIX sind auf jeden Fall immer eine Reise wert. Don’t miss it. Tickets gibt es hier bei Eventim.

(Text: Björn Engelke)