• Date: April 23, 2015
  • Venue: Theaterstübchen
  • Location Kassel

Beady Belle – Live 2015

Stillstand ist etwas, das Beady Belle fremd ist. Das Ensemble um die Sängerin Beate S. Lech und den Bassisten Marius Reksjø hat seit 2001 eine beneidenswerte Serie von Alben veröffentlicht, auf denen sie mit den unterschiedlichsten Stilmitteln experimentieren. Außergewöhnliche Soundlandschaften sind die große Stärke dieser Band, die mit Stimme, Schlagzeug, E-Bass, Drum-Machine und Keyboards einen vintageorientierten Sound kreiert. Live ist das ungewöhnliche musikalische Konzept nicht minder spannend umgesetzt: Hier wird Musik wirklich gelebt und das mit einer ungemein hohen Bühnenpräsenz.

05.03.2015 Berlin, A-Trane
06.03.2015 Hannover, Schloss Landestrost
08.03.2015 Hamburg, Fabrik
10.03.2015 Heidelberg, Karlstorbahnhof
11.03.2015 Ingolstadt, Bürgerhaus
12.03.2015 Karlsruhe, Tollhaus
13.03.2015 Mainz, Frankfurter Hof
16.04.2015 Jena, Volksbad
17.04.2015 Friedrichhafen, Casino
18.04.2015 Stuttgart, Bix
19.04.2015 Straubing, Quirin Saal
21.04.2015 München, Unterfahrt
22.04.2015 Regensburg, Jazzclub
23.04.2015 Kassel, Theaterstübchen
24.04.2015 Marburg, KFZ
25.04.2015 Minden, Jazzclub

Zur Einstimmung kann man hier das Live-Album „Songs From A Decade – The Best Of Beady Belle“ komplett im Stream anhören.

Beady Belle – offizielle Homepage
Beady Belle – Facebook

Foto: Anders Nilsen