Gerard_Neue_Welt_Albumcover
  • Release Date: September 04, 2015
  • Catalog No: B0128Y8TAI
  • Label: Heart Working Class (Groove Attack)
  • Type: Hip-Hop
Album kaufen bei Amazon

Gerard – Neue Welt

Rating:

Willkommen in einer neuen Welt

Mit Bands wie Bilderbuch, Wanda und Ja, Panik zeigen uns unsere österreichischen Nachbarn momentan, wie innovative, deutschsprachige Musik klingen kann. Nun kommt mit Gerards neuem Album Neue Welt der nächste Streich aus der kreativen Alpenrepublik und dieses Mal darf die Hip-Hop-Gemeinde den Hut vor dem Einfallsreichtum der Ösis ziehen, auch oder gerade weil Neue Welt weit über Genregrenzen hinausgeht.

Bereits die Vorab-Singles Durch die Nacht (mit LOT) und Höhe Fallen ließen erahnen, dass die melancholischen, düsteren Beat-Gerüste des Vorgängeralbums Blausicht nun etwas hoffnungsvoller und leichter geworden sind. Das bemühte Hochdeutsch mit unüberhörbarem Akzent, was die wunderbaren Texte übrigens nur noch authentischer und sympathischer macht, und das gekonnte Storytelling sind immer noch grandios wie eh und je. Besonders Höhe Fallen zeigt in Verbindung mit seinem Deep-Dream-Video, dass Gerard den Blick in die Zukunft gerichtet hat und sich nicht von etablierten Konventionen beschränken lässt.

Musikalisch und textlich ist schon der Opener Ein Gedanke eines der Glanzmomente der Scheibe. Ein sensationeller Beat, welcher sich um eine sich wiederholende, feminin eingesungene Tonfolge aufbaut, schafft die heimelige Atmosphäre für den tollen Refrain: „Ein Gedanke von einem Mensch / und es ist plötzlich alles anders als noch vor einem Moment“. Mit diesen Worten würde man am liebsten sofort nach draußen stürmen und die Welt verändern, aber dann würde man den Rest des Albums verpassen und das wäre schade, denn Neue Welt hat noch einiges zu bieten.

Zum Beispiel drei großartige Features. Da wäre zum einen die bereits angesprochene, erste Single Durch die Nacht, dessen Refrain der Leipziger Newcomer LOT übernimmt. Dieser hat 2015 mit seinem Debüt 200 Tage bereits derart Aufmerksamkeit erregt, dass er im Oktober im Finale des renommierten New Music Awards in Berlin um den Titel musizieren darf. Zudem wird er Gerard auf der kommenden Neue Welt Tour als Support unterstützen.

Gerard hat den Blick in die Zukunft gerichtet (Foto: Pressefoto Classic Media 2015)

Gerard hat den Blick in die Zukunft gerichtet (Foto: Pressefoto Classic Media 2015)

Darüberhinaus sind auch wieder die Buddies von OK KID mit von der Partie. Diese Kollaboration hat nach Atme die Stadt und Wenn der Tag abreist ja fast schon Tradition und in Panorama hört man die jahrelang gepflegte, freundschaftliche Beziehung in jedem Ton. Den dritten und vielleicht besten Gastbeitrag legt aber Maeckes von den Orsons hin. Überhaupt ist Gelb eine lyrische Offenbarung und Maeckes beweist mit Zeilen wie „Wenn man sich immer alle Türen offen hält, herrscht Durchzug“ einmal mehr, dass er nicht nur ein ironischer Entertainer, sondern auch ein außergewöhnlich deeper Erzähler ist.

Neue Welt ist ein Album wie aus einem Guss. Tracks wie das wunderbare Umso leerer der Laden oder Licht, die Hommage an den verstorbenen Großvater, sind nicht nur in sich stimmig, sondern fügen sich auch auf Gesamtlänge mittels natürlich-romantischer Leitmotive und einem übergreifenden Klangbild zu einem großen Ganzen zusammen. Mit klassischem Hip-Hop hat das nicht mehr viel zu tun, aber Gerard ist auch weit mehr als ein gewöhnlicher Rapper. Wer sich darauf einlässt, wird eine Neue Welt kennenlernen.

Gerard Homepage
Gerard Facebook
Tourdaten

(Marinus Seeleitner)

©Sound Infection 2015