ane-brun-when-im-free-album-cover
  • Release Date: September 04, 2015
  • Catalog No: B00YPFPZHE
  • Label: Balloon Ranger
  • Type: Pop und Singer-Songwriter
Album kaufen bei Amazon

Ane Brun: When I’m Free

Rating:

Liebelei von vorne und hinten

Mit ihrem sechsten Studioalbum geht die in Schweden lebende Norwegerin Ane Brun ihren musikalischen Weg zwar konsequent weiter, lässt es sich aber auch nicht nehmen, einen konzentrierteren Blick auf das Gesamtbild zu werfen. Auf „When I’m Free“ treffen Fortschritt und Rückschau als zaghafte Geliebte aufeinander, und zwar auf die intime und melodische Weise, die wir von der zartfühligen Liedermacherin gewohnt sind.

Auch wenn seit dem letzten Studioalbum vier Jahre vergangen sind, hat Ane Brun keineswegs auf der faulen Haut gelegen. Während sie nahezu ohne Unterbrechung durch die ganze Welt tourte, veröffentlichte sie das ihr Best-of „Songs 2003-2013“, eine Sammlung rarer Stücke sowie ein Live-Album. Zeit für einen neuen Rundumschlag der norwegischen Troubadourin war es trotzdem.

Mit „When I’m Free“ legt sie nun einen weiteren Beweis ihrer Textschreibekunst sowie ihres musikalischen Potenzials vor. Erneut hat sich die 39-Jährige Inspiration aus ihrem eigenen Musikregal gesucht – DJ Shadow, Charles Mingus und Lauryn Hill –, die jedoch ihren eigenen Stil zu überlagern nicht imstande ist.

Ane Brun ist für die verletzliche Intimität ihrer Songs und die poetisch-profunden Lyrics bekannt. Auch „When I’m Free“ tut sich wie ein tiefer Abgrund verschiedenster Gefühlslagen und Situationen auf. Keine Angst, es gibt ein Sicherungsseil, das einen wohlig über der emotionalen Höhle schweben lässt.

Allen Songs ließ Ane Brun die nötige Zeit, sich zu entwickeln und zu wachsen, bevor sie dann unter anderem in ihrem eigenen Studio die Ästhetik der Platte herausarbeitete. Das Ergebnis ist anspruchsvoll und elegant. Vom durch Trip-Hop inspirierten „Directions“ bewegt sich Ane Brun gekonnt zu einem magisch zerbrechlichen „All We Want Is Love“. In „Better Than This“ verarbeitet sie umweltpolitische Gedanken. „You Lit My Fire“ ist die kraftvolle Hymne an inspirierende und starke Frauen.

Stärkster Song der Platte ist das östlich angehauchte „Shape Of A Heart“, das die Brücke zwischen kraftvollem Indie-Pop, Singer-Songwriter-Romantik und individuell gestaltetem Gesang schlägt.

„When I’m Free“ repräsentiert die Weiterentwicklung der Ane Brun sowohl musikalisch, technisch als auch inhaltlich. Tief und weitsichtig offenbart sie der Welt die Themen, die sie berühren. Dass bei diesem Album auf persönlicher Ebene gearbeitet wurde, ist deutlich hör- und spürbar. Ein absolut gelungenes Werk, das das Konzept gereifter Songs mit gesunder Spontaneität und Fortschritt mit Rückschau paart.

Ane Brun – offizielle Homepage
Ane Brun – Facebook

(Kathrin Tschorn)