From the Blog

frightguys2

Der April wird höllisch!…Weekend of Hell in Oberhausen

Schon seit einigen Jahren wird Oberhausen an drei Tagen im November zum Mekka für alle Horrorfans. Die Rede ist natürlich vom Weekend of Hell in der Oberhausener Turbinenhalle. In diesem Jahr müssen die Fans aber gar nicht so lange warten, denn bereits am 8. und 9. April findet das „kleine“ Weekend of Hell statt.

Klein heißt es aber nur, weil sich die Veranstaltung im Frühling auf nur zwei Tage beschränkt. Sonst ist alles wie immer: Stargäste satt, Autogrammstunden, Photoshoots, Cosplay, Merchandise, Aussteller, Händler, DVDs und Blue Rays und vieles mehr.woh-stars

 The Walking Dead Fans werden sich vor allem auf den Auftritt von Father Gabriel Stokes alias Seth Gilliam freuen. Der Besuch von Stargäste aus der AMC Serie hat mittlerweile schon Tradition auf dem Weekend of Hell. Der Serie haben sich auch die The Walking Dead Cosplay Gruppe und die The Walking Dead German Webfanside verschworen. Beide sind auf dem WOH vertreten.

Insgesamt sind bisher 16 Stargäste angekündigt. Sehr spannend verspricht auch der Star Talk mit Linda Blair zu werden. Denn Der Exorzist ist einer der ganz großen Genre Klassiker.

david-brueknerApropos Horror Genre… Wie sieht’s denn aus mit Horrorfilmen aus deutschen Landen? Da stöhnen sowohl Fans als auch Macher laut auf. Das Genrekino hat es schwer in Deutschland. Aber es ist nicht tot! So ist das Weekend of Hell auch immer eine gute Gelegenheit, um mit deutschen Filmemachern in Kontakt zu kommen und etwas mehr über Horror made in Germany zu erfahren. So z.B. von Regisseur David Brückner (Dead Survivors, Iron Werewolf) der auf dem WOH seinen dritten Horrorspielfilm „Paranormal Demons“ an einem Promostand vorstellen wird. Hier gibt es Gelegenheit bereits die ersten Szenen aus seinem neuen Film zu sehen.

Auch wieder mit an Bord sind unsere herzallerliebsten Erschrecker – die FrightGuys mit dem Wolfman, Captain Spaulding und Samara Morgan. Wie immer wird Cosplay die Veranstaltung um Atmosphäre und vor allem viele schöne Fotomotive bereichern.

Die FrightGuys

Die FrightGuys

Für alle Besucher, die sich lediglich für die Jagd auf ein seltenes Mediabook machen wollen oder ihre DVD Sammlung vervollständigen wollen, besteht auch die Möglichkeit, ausschließlich die Filmbörse durch den Hintereingang zu besuchen (Eintritt: 10,- Euro)

Alle Anderen dürfen sich auf die erste Horrorparty des Jahres freuen. Sound Infection ist natürlich dabei und wir freuen uns auf viele spannende Gespräche, Begegnungen und das Wochenende in der Hölle.

Tickets und weitere Informationen zur Veranstaltung findet ihr hier: http://www.weekendofhell.com/

(Mick Baltes)

 

©Sound Infection 2015