From the Blog

(Foto: Ville Akseli Juurikkala)

Das achte Nightwish Kind hat endlich einen Namen!

So sieht es aus: Das Cover von Nightwishs "Endless Forms Most Beautiful" (Quelle: Nuclear Blast)

So sieht es aus: Das Cover von Nightwishs “Endless Forms Most Beautiful” (Quelle: Nuclear Blast)

Kurz vor Weihnachten legen NIGHTWISH endlich die Karten auf den Tisch und veröffentlichen den Namen, sowie das Release Date ihres mittlerweile achten Albums. Für den 27. März steht die 11-Songs-schwere Scheibe offiziell an und sie wird auf den Namen “Endless Forms Most Beautiful” hören. Der Titel ist ein Ausschnitt aus einem Zitat von Wissenschaftler und Evolutionsforscher Charles Darwin und diente Songwriter Tuomas Holopainen als erste Inspirationsquelle für die neue CD, die übrigens die erste mit dem niederländischen Stimmengel Floor Jansen am Mikro sein wird. Doch auch Flöten- und Dudelsack-Chef Troy Donockley tritt nun als festes Mitglied der Band auf, während der langjährige Drummer Jukka leider aus gesundheitlichen Gründen aussteigen musste und seinen Schemel an Wintersuns Kai Hatho weiterreichte. Für das düstere und detailgeladene Coverartwork war erneut Toxic Angel verantworlich.

Noch gibt es keine Hörprobe der 11 neuen Songs, aber um die Wartezeit ein wenig zu verkürzen, steht am 13. Februar die erste Singleauskopplung “Élan” ins Haus. Und wer jetzt schon Feuer und Flamme ist, kann sich “Endless Forms Most Beautiful” bei Nuclear Blast HIER vorbestellen.

(Anne Catherine Swallow, Headerfoto: Ville Akseli Juurikkala)

©Sound Infection 2015