Sabine Vollert

Wie kommt frau dazu, auf Konzerten rumzuhopsen und wild mit der Kamera zu fuchteln?

Ganz ehrlich? Zu nem Redakteur gehen und sagen – kann man machen. Tja, Frechheit siegt. Und siehe da, nach über 4 Jahren fuchtel ich zwar nicht mehr ganz so wild, aber dafür hat sich der Muskgeschmack geändert.

CD No.1:  „Heart of Darkness“ von Grave Digger (natürlich die Limited Edition)

Konzert No.1: Rosenstolz in Chemnitz (mit zarten 18 und ohne Film in der Kamera, was ich erst am nächsten Morgen bemerkte – Resultat: Wutausbruch vom Feinsten)

Ein Leben ohne Musik ist ein Leben ohne Tiefe, Gefühle und Seele. Ob es sich hierbei um Rock, Metal, Goth, Punk oder Taikko handelt, ist völlig egal. Jeder Moment hat seinen Rhythmus und seine Musik.

Desaster & Katastrophen gehören zum Leben, hört auf zu jammern und lacht drüber (auf dem Weg zum 600 km weiten Konzert unterwegs festzustellen, dass das Navi nicht funktioniert und noch last-minute ein TomTom organisieren = passt schon. Im selbigen Konzert kurze Panik zu schieben weil die Kamera dunkel bleibt – Bluthochdruckalarm.)

Hobbys:

  • Lesen (querbeet, von Aristoteles bis Kochbuch)
  • Kochen (Musik für die Seele)
  • Zocken (Diablo war der Einstieg, bei WoW häng ich seit über 10 Jahren rum)
  • Häkeln (meine Patchworkdecken haben Unikatstatus)
  • Photographiere: alles (Musik, Architektur, Botanik)
  • Höre: einiges (außer Bob Marley & Konsorten – sorry, aber pack ich net)
  • Liebe: wenig (Klassik, Goth, Oldschool-Metal, Rock, Elvis, Motown, Clubsound, House, etc.)
  • SCHLAFEN!

Als gebürtige Eichsfelderin spreche ich hochdeutsch, als wohnhafte Münchnerin lebe ich nach dem Motto „passt scho“ und fluchen und schimpfen tu ich auf sächsisch.

Gelassenheit und Geduld führen öfter zum Ziel als hupend auf die dämlichen Mitmenschen zu schimpfen. Verplempert nur Energie, die man besser investieren kann.

Den Rückhalt im doch recht chaotischen Leben (Ordnung ist eine Illusion) finde ich bei meinem Partner und meinen Freunden. Danke, dass ihr mich so tapfer und geduldig ertragt.

Ich hasse putzen (wer putzt hat sonst nix zu tun).

I love my life I am powerful I am beautiful I am free I love my life I am wonderful I am magical I am me